Welche pflanzen Vertragen sich mit gurken

Ringelblumen werden käferabweisend wirken, und Nasturtiums sind geschmacklos gegenüber Thripsen und anderen Insekten, die sich von Gurken ernähren. Diese Blumen, zusammen mit Sonnenblumen, sind für gute Begleiter für fast alle Gemüse und Kräuter. Das Ziel der Begleitpflanzung ist es, symbiotische Beziehungen zu bilden, in denen Pflanzen füreinander sorgen, auf freundschaftliche Weise. Alles von Schatten über Nährstoffe bis hin zu körperlicher Unterstützung. Pflanzenschutz: Begleitpflanzungen können einen empfindlicheren Pflanzenschutz vor Wetter wie Wind oder Sonne bieten, indem sie neben einer anderen Pflanze wachsen, die sich schützen und schützen kann, während sie selbst eine natürliche Verteidigung gegen die raueren Bedingungen hat. Spinat tut gut in der Kälte, gehen Sie vor und pflanzen draußen, solange sie ausgehärtet sind. Wassertomate und Sie können sie Anfang Juni oder spät in Ihrer Nähe pflanzen und nachts abdecken, um vor Frost zu schützen. Ich mache das mit Milchkrügen und dem abgeschnittenen Boden. Es ist nicht das schönste, aber es funktioniert! Dieses Diagramm ist praktisch und ist auch in amazon. Brassicas (Broccoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Kragen, Grünkohl, Kohlrabi, Rübe) – Alle profitieren von Kamille, Dill, Minze, Rosmarin und Salbei. Vermeiden Sie es, in der Nähe von Auberginen, Paprika, Kartoffeln oder Tomaten zu pflanzen. Diese vier Pflanzen gehören zur Familie der Solanum, und sie alle bevorzugen ziemlich saure Böden bei pH 5,5-6,5, während Brassicas einen neutraleren Boden bei pH 6,5-7,0 wünschen.

Hülsenfrüchte wie Erbsen und Bohnen helfen, essentiellen Stickstoff im Boden zu fixieren. Davon abgesehen ist es ratsam, Buschbohnen mit Gurken zu pflanzen, um die Kraft Ihrer Gurkenernte zu erhöhen. Um Blattläuse und Käfer abzuwehren, pflanzen Ringelblumen und Nasturtiums unter Ihren Gurken. Bohnen, Sellerie, Mais, Salat, Dill, Erbsen und Radieschen sind ebenfalls gute Begleitpflanzen. Gurken fernhalten: Aromatische Kräuter wie Salbei, die das Wachstum von Gurken hemmen. Ich habe auch gurken in der Nähe des Okra gepflanzt. Die Gurkenrebe schlängelt sich fröhlich unter den Okra-Pflanzen, die jetzt zumindest hüfthoch sind. Ich werde sie auf jeden Fall nächstes Jahr wieder zusammenstellen. Stroh kann einen Strohgarten hinter sich lassen, was am schlimmsten ist als manches andere Unkraut.

Ihre Frage wurde nicht richtig beantwortet, sehe ich. Die besten Begleitpflanzen für Okra wären Melonen, Auberginen und Paprika. Ich denke, es gibt vielleicht noch etwas anderes, aber das ist es, was ich mir jetzt vorstellen kann.